SLOW COOK (SCHONGAREN)

Slow Cook oder Schongaren bezeichnet eine Zubereitungsmethode, bei der Speisen knapp unter dem Siedepunkt (< 100°C) über einen längeren Zeitraum (i.d.R. 3-12 Stunden) langsam erhitzt werden. Ein Vorteil besteht darin, dass die Speisen nicht anbrennen können, Sie müssen also weder ständig umrühren oder kontrollieren. Fisch, Milch oder Teigwaren eignen sich nicht für diese Methode, da Sie Ausflockungen bilden können und sollten erst am Ende der Zubereitungszeit hinzugefügt werden. Ideal ist die Methode für Suppen und Eintöpfe. Fleischgerichte sowie Schmorbraten werden extrem zart. 


KeMar KIC-180


KeMar KPC-150


KeMar KMC-218