Bohnen Hackfleisch Eintopf

Ein leckerer Eintopf mit wenig Zutaten. 

Zutaten

4  Messbecher weiße Bohnen (in unserem Fall getrocknete)

300 ml Wasser

2 TL Gemüsebrühe

500gr. Bio Rinderhackfleisch

1 rote Zwiebel

1 EL Tomatenmark

600 ml Tomatenpassata oder Tomatenstücke aus der Dose 

1 Rinderbrühe Würfel

Pfeffer und etwas Chilligewürz 

1 Knoblauchzehe

3 mittelgroße Kartoffeln in kleine Stücke geschnitten

3-4 EL Olivenöl

 

 


Zubereitung

Zuerst die weißen Bohnen am Vorabend in reichlich kalten Wasser einweichen lassen. Am nächsten morgen das Wasser wegschütten und gut waschen. Die Bohnen mit der 3-fachen Menge Wasser (auf 4 Messbecher Bohnen = 12 Messbecher Wasser) in den KPC-150 Topf gießen und im Programm BEANS für 1 Stunden bei geschlossenen Deckel kochen lassen. Danach die Bohnen über ein Sieb abgießen und aus dem Topf nehmen. 

 

Im KPC-150 das Menü MEAT (15 min) wählen und das Olivenöl mit den Zwiebeln und dem Knoblauch glasig braten (bei geöffneten Deckel). Dann unter rühren das Hackfleisch anbraten. Nun das Wasser, die Passate, das Tomatenmark, die Gemüsebrühe, die Bohnen und den Rinderbrühwürfel hinzugeben gut durchrühren und den Deckel schließen. Im Programm MEAT 15 Minuten bei geschlossenen Deckel kochen lassen. Mit Pfeffer und Chillipulver abschmecken. Guten Appetit. 

 


Impressionen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0