Quinoa im KIC-180 zubereiten

 

 

Quinoa auch genannt das "Gold der Inka" ist eine der besten pflanzlichen Eiweissquellen. Es enthält neun essentielle Aminosäuren, was für ein pflanzliches Lebensmittel sehr ungewöhnlich ist. Es hat eine positive Wirkung auf die Gesundheit, da es nährstoffreich, basisch und glutenfrei ist. 

Zutaten

1 Messbecher (160 ml) Quinoa

2-3 Messbecher Wasser

1 Prise Salz oder ein Esslöffel Gemüsebrühe

 

Wenn man gleichzeitig Gemüse dämpfen möchte, kann nachstehendes Rezept verwenden: 

Bitte dazu den optional erhältlichen Dämpfeinsatz aus Edelstahl einsetzen. 

 

1 Broccoli (in kleine Stücke geschnitten)

1 Knoblauchzehe (in kleine Stücke geschnitten)

1 Esslöffel Pinienkerne

1 Esslöffel Sojasoße

 

 


Zubereitung

Den Quinoa in heißen Wasser gut waschen, damit die Bitterstoffe ausgespült werden. Dann 2-3 Messbecher Wasser in den Topf geben. 

 

Wenn man noch gleichzeitig Gemüse dämpfen möchte, das optional erhältliche Dämpfeinsatzgitter aus Edelstahl in den Topf stellen, und darauf den ebenso optional erhältlichen Edelstahldämpfeinsatz stellen. Den Broccoli und den Knoblauch klein schneiden und mit der Sojasoße übergießen. Die Pinienkerne darauf verteilen. Deckel schließen und im Menü das QUICK Programm wählen. Dies dauert ca. 35 Minuten. Guten Appetit. 

 


Impressionen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0