Schnelle Thai Garnelen Suppe KIC-180

Dafür benötigen wir nur wenig Zutaten - wer es schnell mag und wenig Zeit hat - 


Zutaten

Garnelen tiefgefroren

1 Limette

1 Fertigpackung Tom Yam Paste oder Alternativ rotes Curry z.B. von DM

500 ml Wasser

3-4 Stück Galgant (tiefgefroren)

2 Kafirlimettenblätter

Eine Handvoll TK Erbsen

5-6 Champignon oder andere Pilze (in Stück geschnitten)

1 Becher Reis (Optional)

etwas Kokosöl zum anbraten

3 EL Fischsoße

1 Stange Lauchzwiebel (klein geschnitten)

 

 


Zubereitung

Die Garnelen auftauen. Im KIC-180 das Programm SOUP (Suppe) starten. Die Tom Yam Paste mit etwas Kokosöl anbraten. Die klein geschnittenen Champignons, die Erbsen, die Kafirlimettenblätter, die Fischsoße, Wasser, Limettensaft und den Galgant hinzugeben. Ca. 10 Minuten köcheln lassen. 

 

Zum Schluss die Garnelen und wer mag noch etwas weißen Reis hinzugeben und nochmals 10-15 Minuten köcheln lassen. Mit geschnittener Lauchzwiebel garnieren. Guten Appetit. 


Impressionen