Eintopf mit weißen Bohnen nach türkischer Art - Kuru Fasulye

Dieses türkische Nationalgericht haben Sie sicherlich schon einmal in einem türkischen Restaurant gesehen. Nun können Sie dieses leckere Gericht zuhause nach kochen. 

Menü:

 

Soup (Suppe) 1 Stunde / Steam - 30 Minuten

 

Zutaten:

 

1 Messbecher weiße Bohnen (große) 

3 Kartoffeln

2 Tomaten

200 ml passierte Tomaten

1 EL Gewürztes Tomatenmark

2 längliche Paprika

150 ml Wasser

1 Brühwürfel (kann man auch weglassen)

1 Peperoni (kann man auch weglassen)

1 große Zwiebel

1 Knoblauchzehe

Etwas Butter oder öl zum anbraten

Salz, Pfeffer zum abschmecken. 

 

Zubereitung:

 

Die getrockneten Bohnen über Nacht in kaltem Wasser einweichen. Das Wasser am nächsten Tag wegschütten. Die Bohnen in den Topf geben und mit Wasser bedecken. Im Menü Soup auf eine Stunde stellen und den Deckel schließen. In der Zwischenzeit die Tomaten mit kochendem Wasser übergießen, nun lässt sich die Haut abziehen. Tomaten und Paprika würfeln. Die Zwiebel und den Knoblauch ebenfalls würfeln. Die Kartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden.

 

Wenn die Bohnen nach einer Stunde fertig sind, aus dem Topf in ein Sieb gießen. Nun den Topf wieder in das Gerät einsetzen und im Menü auf Steam 30 Minuten stellen. Die Zwiebeln und den Knoblauch mit etwas Butter oder Öl glasig braten. Dann die gewürfelten Tomaten und den Paprika unterrühren. 2-3 Minuten köcheln und dann die passierten Tomaten, das Tomatenmark, die Kartoffeln und die Bohnen unterrühren. Das Wasser dazugeben und gut durchrühren. Eventuell den Brühwürfel und die Peperoni dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0