Bolognese Sauce

Eine leckere Bolognese schnell und einfach zubereitet

Menü:

 

Quick - Anbraten ca. 15 Min. / anschließend Soup - Köcheln 15-20 Min.

 

Zutaten:

 

400 g Rinderhackfleisch

800 g Dosentomaten gestückelt

2 Zwiebeln

2 Knoblauchzehen

2 mittelgroße Karotten

ca. 200 g Knollensellerie

2-3 EL Tomatenmark

getrocknete italienische Kräuter

Salz

Pfeffer

Öl zum Anbraten

 

Zubereitung:

 

Karotten und Knollensellerie schälen und entweder in kleine Würfel schneiden oder mit der Küchenmaschine grob raspeln. Zwiebeln und Knoblauchzehen ebenfalls fein würfeln. Öl in den Titan Keramik beschichteten Topf geben und im Menü Quick auswählen. Dann den Deckel offen lassen. Wenn sich das Öl erhitzt hat das klein geschnittene Gemüse hineingeben und etwas 5 Minuten andünsten. Dabei zwischendurch immer wieder umrühren. Anschließend das Hackfleisch hinzugeben und so lange anbraten, bis es krümelig ist. Nun das Tomatenmark unterrühren und die gestückelten Dosentomaten hinzugeben. Mit den italienischen Kräutern würzen und alles gut verrühren. Beim Gerät die Off-Taste drücken und dann im Menü Soup auswählen. Den Deckel schließen und die Sauce 15-20 Minuten köcheln lassen. Zwischendurch immer mal wieder umrühren. Nach der Garzeit die Sauce mit Salz, Pfeffer und evtl. noch einmal den Kräutern abschmecken. Das Gerät ausschalten. Wie haben die Bolognese Sauce mit Vollkornspaghetti serviert. Viel Spaß beim Nachkochen. Guten Appetit!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0