Karotten-Ingwer-Kokos-Suppe

Leckerer Karotten-Ingwer-Kokos-Suppe schnell und einfach zubereitet

Menü:

 

Soup - 25 Minuten

 

Zutaten:

 

6 mittelgroße Karotten

3 mittelgroße Kartoffeln

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

1 Stückchen Ingwer

Saft von einer halben Orange

ca. 1 l Gemüsebrühe

Kokosmilch nach Geschmack

1 TL Kokosöl zum Anbraten

Kurkuma

Salz

Pfeffer

 

Zubereitung:

 

Karotten und Kartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden. Zwiebeln und Knoblauchzehe würfeln. 1 TL Koksöl in den Topf geben und beim KPC-150 das Menü Soup auswählen. Das Gerät heizt vor. Dann Zwiebel- und Knoblauchwürfel andünsten. Anschließend Karotten und Kartoffeln hinzugeben und ebenfalls mit andünsten. Mit 1 l Gemüsebrühe ablöschen und das Stückchen Ingwer dazu geben. Nun den Deckel des Gerätes schließen. Darauf achten, dass der Hebel für den Druck in der Mitte ist. Im Gerät wird nun der Druck aufgebaut. Ist der Druck aufgebaut, beginnt die Zeit zu zählen. Die voreingestellte Zeit im Menü Soup sind 25 Minuten. Nach Ablauf dieser Zeit ertönen Signaltöne. Nun vorsichtig den Druck durch verschieben nach rechts oder links des Hebels ablassen. Erst wenn der Druck komplett entwichen ist lässt sich der Deckel öffnen. Mit einem Mixstab alles pürieren. Wer mag, kann auch vorher das Stück Ingwer heraus nehmen. Den Saft der halben Orange und etwas Kokosmilch hinzugeben und verrühren. Dann das Gerät nochmals auf Soup stellen, sodass die Suppe nochmals aufkocht. Dabei immer wieder umrühren, sodass die Suppe nicht anbrennt. Mit Salz, Pfeffer und etwas Kurkuma abschmecken. Nun das Gerät ausschalten und die Suppe servieren. Guten Appetit!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0