Putenbraten

Putenbraten schnell zubereitet

Menü:

 

Chicken - 30 Minuten

 

Zutaten:

 

500 g Putenbrust am Stück

etwas Öl zum Anbraten

1 Zwiebel

2 Möhren

1 Pastinake (kann man auch weglassen; sie hat einen sehr intensiven Geschmack)

1 kleines Stück Knollensellerie

1 Lorbeerblatt

5 Pimentkörner

Salz

Pfeffer

Thymian

ca. 100 ml Wasser

 

Zubereitung:

 

Den Putenbraten mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebeln würfeln. Möhren und Pastinake schälen und in Scheiben schneiden. Sellerie schälen und in Würfel schneiden. Öl in den Topf geben und beim KPC-150 das Menü CHICKEN auswählen. Das Gerät heizt vor. Nun das Fleisch hineingeben und von allen Seiten gut anbraten. Anschließend die Zwiebeln und das restliche Gemüse hinzugeben und kurz mit andünsten. Dann mit etwas Wasser ablöschen, das Lorbeerblatt, die Pimentkörner und den Thymian hinzugeben und den Deckel des Gerätes schließen. Darauf achten, dass der Hebel für den Druck in der Mitte ist. Im Menü CHICKEN auf 30 Minuten stellen. Im Gerät wird nun der Druck aufgebaut. Ist der Druck aufgebaut, beginnt die Zeit zu zählen. Nach Ablauf dieser Zeit ertönen Signaltöne. Nun vorsichtig den Druck durch verschieben nach rechts oder links des Hebels ablassen. Erst wenn der Druck komplett entwichen ist lässt sich der Deckel öffnen. Den Putenbraten aus dem Topf nehmen und auf ein Brett oder einen Teller legen. Das Lorbeerblatt und die Pimentkörner ebenfalls heraus nehmen. Anschließend die Soße pürieren und gegebenenfalls noch mit etwas Wasser aufgießen. Das Gerät nochmals auf CHICKEN stellen, sodass die Soße nochmal aufkocht. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Gerät ausschalten und den Putenbraten in Scheiben schneiden. Mit beliebigen Beilagen servieren. Viel Spaß beim Nachkochen! Guten Appetit!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0