Chili con Carne

Leckeres Chili con Carne

Menü:


Saute - ca. 30 Minuten


Zutaten:


ca. 300 g Rinderhackfleisch

1 Dose Mais

1 Dose Kidneybohnen

1 Dose Tomaten gestückelt

1 Zwiebel

2-3 Knoblauchzehen

Tomatenmark

etwas Wasser

Salz

Pfeffer

Paprikapulver edelsüß

Chilies gemahlen

Cayenne-Pfeffer

etwas Öl zum Anbraten


Zubereitung:


Verwenden sie den Topf mit dem Rührarm und benutzen sie den Deckel. Etwas Öl in das Gerät geben und im Menü auf Saute stellen. Wenn das Gerät die richtige Temperatur erreicht hat, ertönen ein paar Signaltöne. Dann können sie das Hackfleisch in das Gerät geben, um es anzubraten. Damit es richtig krümelig wird, können sie den Kunststofflöffel zu Hilfe nehmen und zwischendurch vorsichtig das Hackfleisch zerdrücken. In der Zwischenzeit können sie die Bohnen waschen und die Zwiebel und den Knoblauch in kleine Würfel schneiden. Ist das Hackfleisch schön krümelig durchgebraten, können sie die Zwiebel- und Knoblauchwürfel dazu geben und kurz mit andünsten. Anschließend die gestückelten Tomaten, etwas Wasser und das Tomatenmark (Menge nach Belieben vom Geschmack) hinzugeben und aufkochen lassen. Mit den Gewürzen abschmecken und die Kidneybohnen und den Mais dazu geben. Warten sie bis alles vermischt ist oder helfen sie mit dem Kunststofflöffel nach. Lassen sie alles etwa 5 Minuten köcheln, schmecken sie nochmals ab und anschließend kann das Chili con Carne serviert werden. Die Menge reicht etwa für 3-4 Portionen. Als Beilage haben wir geschliffenen Dinkel dazu serviert. Sie können es aber auch pur, mit Brot oder Reis genießen. Guten Appetit!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0