Hähnchenkeule im Sous Vide für 1 Person

Wenn Sie etwas Zeit haben und ein geschmacksintensives Essen möchten, dann ist dies eventuell das Richtige für Sie. 

Menü: 


Sous Vide - 2-3 Stunden - 80 Grad


Zutaten:


1 Biohähnchen Keule

Gewürze: Paprikapulver, Salz, Pfeffer.


Zubereiten:


Keule waschen und trocken tupfen. Würzen, z.B. mit Salz, Pfeffer und Paprika.

Die Keule in eine Folie vakuumieren und in das Wasserbad legen. Ca. 2 Stunden einstellen, wenn es eine dickere Keule ist, ruhig 3 Stunden garen. Die Temperatur sollte je nach Dicke der Keule zwischen 65 - 85° Grad liegen. In diesem Fall haben wir uns für eine Temperatur von 80 Grad entschieden. 

Nach dem Garvorgang aus der Folie nehmen, würzen und kurz in einer Pfanne oder im Backofen anbräunen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    verdura (Mittwoch, 11 Februar 2015 17:50)

    Wenn Sie jetzt noch die einzustellende Temperatur dazu schreiben, wäre es perfekt

  • #2

    Martin Runge (Mittwoch, 11 Februar 2015 18:38)

    Hallo,
    Die Temperatur sollte je nach Dicke der Keule zwischen 65 - 85° Grad liegen. In diesem Fall haben wir uns für eine Temperatur von 80 Grad entschieden.

    Wir haben die Temperatur ergänzt. Hinweise zu den einzelnen Temperaturen finden Sie auch in der Bedienungsanleitung auf Seite 11.

    Hinweise zu verschiedenen Garzeiten
    Bitte beachten: Die Kochzeiten beruhen nur auf Schätzungen.
    Um Ihren individuellen Geschmack zu finden, experimentieren Sie bitte mit den Zeiten.
    Die Zubereitungszeit hängt immer auch von der Größe und Stärke der Speisen ab.