Asiagericht mit Kohl und Hühnchen

Die asiatische Küche ist bekannt für Ihre schnelle und frische Zubereitung. Mit nachstehenden Rezept zaubern Sie auch ein leckeres Gericht. 

Menü: 


Risotto - 20-25 Min. 


Zutaten:


Chinakohl und/oder Wirsing

20o gr. Hähnchenfleisch

Sojasoße

Erdnussöl

Fischsoße

Ingwer

Knoblauch

Peperoni

Brauner Zucker

Halbe Limette oder ZitroneSalz, Pfeffer, Asia Gewürz


Zubereitung:


Knoblauch, Ingwer und Peperoni klein schneiden. Limette/Zitrone halbieren. Hühnerfleisch klein schneiden. Kohlblätter zerkleinern und waschen. Hähnchenfleisch mit dem Knoblauch, Ingwer und etwas Erdnussöl in den Topf geben, im Menü auf Risotto drücken. Wenn das Hühnchen durch ist, die Sojasoße, Fischsoße, Limettensaft (Zitronensaft) und die Gewürze hinzugeben. Salzen und Pfeffern nicht vergessen. Peperoni hinzugeben, wer mag. Zum Schluss noch den Kohl in den Topf geben und nochmals 10 Minuten Kochen lassen. Dann heiß servieren. Dazu passt sehr gut Reis.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0