Schnelle Kirschtorte

Rezept für eine schnelle und umkomplizierte französische Kirschtorte für 3-4 Personen. 

Menü: 


Cake - 30 Min. 


Zutaten:


Für 4 Personen:

ca. 180 Gramm entsteinte und abgetropfte (Sauer-)Kirschen aus dem Glas

220 ml Buttermilch

120 g Mehl

4 Eier

80 g Zucker

abgeriebene Zitronenschale

1 Vanilleschote Mark

eine Brise Salz

evtl. etwas Backpulver oder Natron.


Zubereitung:


In eine Schüssel alle Zutaten bis auf die Kirschen verrühren. Mit dem Mixer gut verrühren. Die Kirchen in den Innentopf des KRC-140 geben und vorsichtig den Teig aus der Schüssel drauf geben. Im Menü auf "Cake" und 30 Minuten stellen. Nach 30 Minuten ist der Kuchen fertig. Etwas abkühlen lassen und auf eine Umsturzunterlage kippen. Der Kuchen sollte sich ohne Probleme vom Topf lösen. Z.B. mit Vanilleeis oder Schlagsahne servieren. Guten Appetit.

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Anna Gutmair E-Mail (Freitag, 26 Juni 2015 20:46)

    leider ist die Kirschtorte seh naß und pappig gewesen, vielleicht hat jemand einen tipp

  • #2

    Martin (Freitag, 26 Juni 2015 21:04)

    Hallo, waren die Kirschen ausreichend abgetropft? Da diese sehr viel Feuchtigkeit enthalten, könnte es eventuell daran gelegen haben. Ansonsten die Backzeit auf insgesamt 45 Minuten (also 15 Minuten) länger backen, dann verdunstet auch mehr Flüssigkeit im Teig.

    Viel Erfolg ;-)

  • #3

    Anna (Samstag, 27 Juni 2015 19:14)

    Danke für den Tipp!

  • #4

    Barbara (Donnerstag, 27 Juli 2017 21:42)

    Hallo, ich habe heute meinen neuen Reiskocher erhalten und ihn mit diesem Rezept getestet. Allerdings habe ich es etwas abgewandelt. Ich hatte keine Buttermilch und habe stattdessen Yoghurt (180 g) genommen, habe 20 g gemahlene Mandeln und ein bisschen Raspelschokolade dazugefügt. Statt Kirschen habe ich Johannisbeeren (120g ) verwendet.
    Als Backzeit habe ich 45 Minuten genommen. Das Ergebnis ist okay, saftig, aber nicht pappig.

  • #5

    KeMar GmbH (Donnerstag, 27 Juli 2017 22:01)

    Vielen Dank für das tolle Rezept und die Variation. Das hört sich sehr lecker an und sollte schnellstens nachgebacken werden :-)